Fettes Chaosspiel und Schleißheim Derby!!!!

Grüß Gott,

 

Es war mal wieder Heimspiel angesagt: MSV Schleißheim gegen Feldmoching (Samstag 21.04., 18:00Uhr). Um es kurz zusagen, es war eine pure Enttäuschung dieses Spiel. Erste Halbzeit 3 Tore gefangen und zweite Halbzeit nochmal 4, da kam Freude auf!!! Das Bier schmeckte nach dem Spiel zwar noch, aber das war eher Schadensbegrenzung. So hart weggeprügelt zu werden gab es beim MSV bisher eher selten in Punktspielen, obwohl wir derzeit immer mit drei Auswechselspieler antreten können. Nach diesem Spiel wussten wir einmal mehr wo unsere Defizite liegen!!!

 

 

Spieler Philipp Forstner dazu: „Wir waren heute wieder echt konfus gewesen. Leider habe ich mich verletzt bei der einen Aktion und musste ausgewechselt werden. Gemeinsam müssen wir jetzt sehen, dass wir konstanter im Training sind sowie im Spiel immer 100% abrufen. Nur dann haben wir eine Chance.“

Torwart Adrian Weber: „Es kann echt nicht sein das man 7 Mal hinter sich greifen muss und am Ende trotzdem ein Lob vom Gegner erhält. Bitte, irgendwann müssen wir mal lernen gewisse Fehler abzustellen und konzentriert zu spielen. Das nächste Spiel ist ein ganz besonderes für uns, da geht’s gegen die alte Liebe Phönix Schleißheim. Da können wir zeigen, dass wir es besser können.“  

 

 

1. Vorstand Raphael Hastreiter: „Es ist einfach nur enttäuschend mit ansehen zu müssen, wie wir uns zerlegen lassen. Das hat nichts mehr mit Fußball zu tun. Ich möchte nicht sagen das ich gut war, aber wenigstens ein bisschen dagegen halten sollte doch nicht zu viel verlangt sein. Als nächstes wartet das Schleißheim-Derby auf uns bei Phönix, dass wird nochmal ein ganz anderer Gegner werden.“

 

 

Genau so siehts aus!!! It’s Derbytime!!! Phönix Schleißheim daheim gegen MSV Schleißheim (Samstag 28.04., 15:00Uhr). Nach 1,5 Jahren Abstinenz vom Phönix-Gelände, kamen wir (ungefähr ein Viertel der Mannschaft von uns spielte früher mal für Phönix) an die alte Wirkungsstätte zurück. Man begrüßte sich herzlich da man einen guten Kontakt stets pflegte und Schritt auch gleich zur Tat. Kurz um, durch drei individuelle Abwehrfehler in der ersten Halbzeit stand es nach 45 Minuten 3:0 für Phönix. Der MSV hatte zwar die Möglichkeit nach dem 1:0 auf den Ausgleich, doch Sultan Sultani scheiterte leider an dem heute sehr engagierten Phönix-Keeper. Nach der Halbzeit rotierten wir munter in der Startelf und konnten somit zweimal Sultan Sultani glanzvoll in Szene setzen. Aber leider fiel der Ausgleich trotz weiterer Offensivbemühungen nicht mehr!!! Der Endstand lautet also 3:2 für Phönix und damit konnten alle irgendwie zufrieden sein. Es wurde noch ein bisschen geplaudert nach dem Spiel, da auch Phönix an unserem Sommerturnier teilnehmen wird.

 

 

Der Verursacher der Gegentore Kevin Christoph: „Es war für mich genauso Panne wie im Hinspiel. Damals musste ich nach 20 Minuten ausgewechselt werden da ich kurz vor der Gelb-Roten stand. Heute war mein bescheidenes Stellungsspiel dafür verantwortlich, dass Treffer zwei und drei von Phönix passierten. Es war aber schön wieder hier zu sein und dank Sultan seinen beiden Buden wars am Ende nicht so schlimm. Jetzt muss ich wieder an mir arbeiten, damit so kapitale Fehler nicht zur Tagesordnung werden.“

 

Doppeltorschütze Sultan Sultani: „In letzter Zeit habe ich echt einen Lauf. Habe viele Tore in den letzten Partien gemacht und versuche der Mannschaft damit zu helfen. Es macht einfach sehr viel Spaß mit allen. Ich hoffe es geht so weiter und wir gewinnen noch das ein oder andere Spiel.“

 

 

 

Dazu der sportliche Leiter Michael Häge: „Diese Saison ist eh schon abgehakt. Jetzt ist es an der Zeit, ein bisschen zu probieren, wenn etwas im Spiel nicht läuft. Solang immer 14 Mann zu jedem Spiel dabei sind, sollten wir aber was unsere Möglichkeiten betreffen, keine Sorgen haben.“

 

 

 

 

 

 

Jep so ist es!!! Als nächsten Gegner bitten wir den SC Freimann zum Heimspiel Samstag 05.05., 18:00Uhr in Riedmoos zu erscheinen. Vielleicht geht da wieder was in Sachen Punkteprämie. Unser Publikum würde sich auch sehr freuen, wenn es wiedermal was Zählbares gibt. Also bis dahin, eine schöne Woche an alle da draußen!!! Bleibt sauber ;)

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern