MIA SAN VERSCHIEDEN!!!

Jahreshauptversammlung inkl. Neuwahlen im Infinity Hotel 17.03.2018

Wir der MSV Schleißheim haben am 17.03.2018 unsere erfolgreiche Jahreshauptversammlung im Infinity Hotel abgehalten. Den Bericht der abgelaufenen Amtsperiode sowie Neuwahlen, die wir aus Gründen der Fairness gegenüber der Vielzahl an neuen Mitgliedern abhalten, standen auf dem Programmzettel.

Die Neuwahlen die jetzt 2 Jahre lang Bestand haben, ergaben folgendes Ergebnis:

1. Vorstand: Raphael Hastreiter, 2. Vorstand: Kevin Christoph, sportliche Leitung: Michael Häge, 1. Kassier: Adrian Weber, 2. Kassier: Paul Lemken, 1. Schriftführer: Christian Kunz, 2. Schriftführer: Wolfgang Häge, 1. Revisor: Joanna Lemken, 2. Revisor: Reiner Hastreiter.

Alle haben die Wahl, einstimmig angenommen.

Wir bedanken uns bei unserem Ex- Vorstandsmitglied Dominik Grüttner für seine tolle Arbeit. Unser Vorstand ist jetzt effizient und zukunftsweisend aufgestellt, um weiterhin Aufgaben auf Top-Niveau zu lösen. Mit den Verstärkungen von Herrn Hastreiter und Herrn Häge erhoffen wir uns Erfahrung mit ins Boot geholt zu haben, sowie einen wichtigen Pluspunkt für die Frauenquote durch Joanna Lemken.

Zudem gab es für die Mannschaft noch eine kleine Motivation in Form eines neuen Trikotsatzes von Adidas, um neue Impulse zu setzten. Daraufhin mahnte aber unser Trainer Paul Lemken nochmals die Spieler auf deren Trainingsbeteiligung, aber allgemein hatte man nach diesem Abend ein sehr gutes Gefühl was das  "Wir-Gefühl" betrifft.

Damit wurde die Jahreshauptversammlung um circa 20:45 beendet und man konnte sich bei einem geselligen Baisamensein noch über persönliches Austauschen.

Dazu unser wieder gewählte 1.Vorstand Raphael Hastreiter: „Es war schön, dass alles so reibungslos funktioniert hat und so viele Mitglieder erschienen sind wie unser Schirmherr Stefan Krimmer. Wir können den Tag heute genießen, aber Morgen geht’s auch schon wieder weiter mit den Aufgaben neuer Ziele!!“

Wir werden weiter wirtschaftlich und vor allem sportlich an uns arbeiten um nichts unversucht zu lassen!!! Wenn alle weiterhin mit Interesse mitziehen, Sponsoren und Verein sowie Ämter, dann sind unsere Ziele der Zukunft zu 100% realisierbar.

 

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!!!

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern